Forschung in der Dorfhistorie hört nie auf

    Bericht aus der Acher-Rench-Zeitung: Ortshistoriker von Appenweier haben das vierte Kirchbuch aus dem 18. Jahrhundert iibersetzt

    Die Ortsgruppe Appenweier des Historischen Vereins Mittelbaden ist weiter auf der Spurensuche nach Einzelheiten aus der Ortshistorie. Aktuell wurde das inzwischen vierte Kirchenbuch aus dem 18. Jahrhundert iibersetzt und digitalisiert. Die iiber 100 Jahre alte Vereinigung hat sich schon damals ein grofies Ziel gesetzt: Die Geschichte der Ortenau in ihren vielfaltigen Erscheinungsformen zu erforschen. Und auch heute ist das noch brandaktuell, denn die Arbeit in der Ahnenforschung sowie der Dorfhistorie hort niemals auf.
    Weiterlesen…